Warum diese Episode anders wurde, als geplant.

 

Podcast ist meine Leidenschaft, wenngleich meine beiden Podcastformatem, „Mobilepodcast“ und „Heikes Stadtgeflüster“,  seit längerem brach liegen.
Als Podcast so richtig Mainstream wurde und plötzlich jede/jeder mit einem eigenen Format online ging, war für mich die Luft raus und die Lust weg. Die klassischen Gedanken kamen hoch – bei so vielen Angeboten, wen interessiert meines da noch, wer soll das hören, alle Themen sind schon da und kommen neu und so weiter.

Dennoch das Podcastfeuer brannte und brennt immer noch und so habe ich lange überlegt, wie ich meine beiden Formate weiterführe.
Und nun weiß ich wo es lang geht, voll motiviert bin ich losgezogen, denn ich wollte unbedingt eine Episode im Wald aufnehmen.
Gesagt getan – es wurde nicht das Thema, das ich mir vorgenommen hatte, denn irgendwie war ich plötzlich in einer ganz anderen Stimmung.

Der Wald, die Sonne, das Licht, die Ruhe, ein winziges Bächlein und eine kleine Lichtung und….

….ein Baum der mir in die Augen sieht.

Entstanden ist die – für mich – perfekte Episode für einen Neuanfang, die ganz anders wurde, als ich es geplant hatte, aber hört selbst.