Mrs. Mobile

HeiStiCom

Modernes Storytelling, aktuell und zeitnah veröffentlicht. Ansprechend, menschlich und mitten im Geschehen – das sind die Attribute, die den modernen Kunden ansprechen, gerade in unserem digitalen Zeitalter. Moderne Technik macht es möglich, dass nahezu jeder einen ansprechenden und zeitgemäßen Webauftritt für das eigene Unternehmen, die Dienstleistung oder das Handwerk pflegen kann.
Dabei ist die Bandbreite sehr groß. Angefangen von der schön bebilderten Seite mit attraktiven Fotos, über eine Slideshow, die im nächsten Schritt vertont wird, über einen Audiopodcast bis hin zum Filmclip, der einen Einblick ins eigene Unternehmen bietet. Internet wird damit menschlich, überträgt Emotionen. Alle Sinne können erfassen, womit sich der Kunde auseinandersetzt. Das Besondere bietet dabei die eigene ganz persönliche Geschichte.
Zeitlich und inhaltlich aktuelle, moderne Kommunikation mit Hilfe von Social-Media. Die Sozialen Medien erfordern schnelles Produzieren und Erstellen von Inhalten (Content), der zeitnah veröffentlicht und unmittelbar im Netz moderiert wird. Dadurch entsteht permanenter, direkter Kontakt zu Kunden und Auftraggebern. Ganz so wie früher, als die fliegenden Händler noch ins Haus kamen.
Aktuelles technisches Know-How ermöglicht die Umsetzung – immer am Puls der Zeit. Dabei darf das Menschliche nicht verloren gehen. Denn Social Media ist von Menschen für Menschen gemacht. Daher kommunizieren wir mit Menschen für Menschen. Die webbasierte Technik hilft uns dabei schnell und direkt mit Kunden und Auftraggebern in Kontakt zu treten und diesen Kontakt zu pflegen.

 

Podcast produzieren – ganz einfach und unkompliziert.
Ich unterstütze und helfe beim Aufbau und dem Entwickeln des eigenen Podcast. Von der Strategie-Entwicklung, über die technische Aufbereitung, zeige auf, welche technischen Voraussetzungen notwendig sind und begleite bis zur Veröffentlichung.

Dabei biete ich Einzelstunden an und auch Stundenpakete. Genau so viel, wie benötigt wird, basieren darauf, welche Vorkenntnisse bereits vorhanden sind.

 

In Einzelstunden, Workshops oder Tagesseminaren führe ich Euch in die Welt des klassischen Podcast oder wahlweise des Mobilepodcast ein.

Bei Interesse sendet Eure Anfrage bitte an heisti@heisti.com oder über den Messenger eines der Netzwerke.

 

Web-Videos mit dem Smartphone selbst produzieren

Jeder hat sein ganz persönliches Videostudio in der Tasche bei sich. Ich zeige Euch, wie Ihr damit Web-Videos produziert und Social-Videos veröffentlicht. Ob Slideshow, Video-Beitrag, Ephemeren-Content, also Videos im Storyformat, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden oder Live-Videos.

Von der Equipmentfrage, bis zur Umsetzung gebe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und zeige Euch auch, wie Ihr am besten mit der Kamera und vor der Linse agiert.

In Einzelstunden, Workshops oder Tagesseminaren führe ich Euch in die Welt des Mobilereporting ein.

Bei Interesse sendet Eure Anfrage bitte an heisti@heisti.com oder über den Messenger eines der Netzwerke.

 

Aktuelles

Instagram auf dem Weg zur Barrierefreiheit

Instagram auf dem Weg zur Barrierefreiheit

Damit wird Instagram SEO-tauglich

 

Seit Kurzem bietet Instagram nun zusätzliche Bildbeschreibungen an, wie sie aus anderen Plattformen bekannt sind als Metadaten. Jedes Bild soll nochmal genauer beschrieben werden, damit auch Sprachcomputer für Menschen mit Sehbehinderung, die Bilder vorlesen können.

Dass sich dadurch auch eine neue Möglichkeit eröffnet, Instagram für Suchmaschinen zu optimieren, ist ein schöner Nebeneffekt. Oder war es am Ende so gewollt? Die Frage bleibt wohl offen, was zuerst da war, die Idee, über die Bildbeschreibungen Menschen mit Sehbehinderung zu unterstützen oder Instagram-Beiträge besser auffindbar zu machen, oder vielleicht sogar beides?

Am Ende zählt das Ergebnis und so ist es eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Meine Erläuterungen dazu hört Ihr im Podcast.

Twitter wird bunt

Twitter wird bunt

Mit Twimmage werden Retweets zum Hingucker

 

Hier stelle ich Euch eine neue App vor, mit der Retweets verschönert werden können. Dadurch sind sie auffälliger, aber sie können auch viel Download in anderen Netzwerken oder auf Websites und Blogs geladen werden. Ich hab meinen ersten Versuch hier als Titelbild verwendet.

 

Das Schöne an diesem Angebot, es gibt nicht nur einfarbige Hintergründe, sondern ganz unterschiedliche Darstellungen und Ihr könnt auch ein eigenes Foto als Hintergrund hochladen.

Macht Social Media wieder menschlicher

Macht Social Media wieder menschlicher

Make Social Media social again

Das Thema dieser Episode ist mir auch gleichzeitig ein großes Anliegen. Leider höre ich immer und überall, dass man Social-Media-Erfolg messen müsse. Angefangen bei den Fanzahlen, gefolgt von der Reichweite bis hin zu komplexeren statistischen Auswertungen ist die Rede von KPI oder RIO und Conversionrate etc.
Ganz ehrlich – das hat für mich nichts mehr mit dem Grundgedanken von Social Media gemein. Der liebenswerte Kontakt, mit dem ich mich hier austausche mutiert zum User, Account bis er/sie als Zahl endet.
Sorry – nein, das möchte ich nicht. Social Media ist für mich der Umgang mit Menschen – nicht mit Zahlen – und das ist mein Anliegen für dieses Jahr – daran zu arbeiten Social Media wieder social werden zu lassen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wer macht mit?

 

 

Kontakt