„Kein Mensch weiß, was das sein soll, doch sie ist glücklich“.

 

Ein Zitat, das so an Weihnachten bei uns fiel. 

 


 

 

 

Kennt ihr das mit den Geschenken: 

 

„Schenken ist blöd, man weiß nicht was man schenken soll, der andere hat doch schon alles…. etc.“

Bei uns ist es so, dass wir langfristig schon Wunschlisten anlegen und bei Festen, wie Geburtstag oder Weihnachten reichen wir die weiter. Dort sammle ich z.B. Dinge, die „nice to have“ sind, aber nicht „must have“. Also – es wäre schon schön, aber ich muss es nicht zwingend habe, daher würde ich es mir nie selbst kaufen, doch wenn ich es bekomme, freue ich mich darüber.

 Manchmal ist es für den Schenkenden etwas schwierig, den Sinn des Gewünschten zu erkennen, so auch heuer. Da mich mein Kind aber gut kennt, hat es den Sprung ins kalte Wasser gewagt. Es hat mir etwas geschenkt, von dem sie überhaupt keinen Plan hatte, was das sein soll und wofür es gut ist.

 Am Heilig Abend packe ich das kleine Päckchen auf und denke mir nur „geil!“

 

Zubehör für mein Handy

Es ist eine Halteklammer, mit der ich mein Osmo-Pocket am Handy fest verbinden kann. Das Osmo-Pocket lässt sich mit einem winzigen Stecker – entweder Lightning oder USBc am Handy befestigen. Das ist dann aber nicht sonderlich stabil, geschweige denn, man kann es an einem Stativ befestigen.

 Mit dieser Klammer hält es aber super sicher und fest. Zusätzlich kann ich noch Mikro oder Licht an der Klammer befestigen.

 

Und Mum war happy! 

So kam es zu diesem Zitat: 

💛„Kein Mensch weiß das das sein soll, aber die Hauptsache ist, Mum ist glücklich!“.